Die Gasumstellung kommt!

Sie sind an die öffentliche Erdgasversorgung angeschlossen? Mit einer Heizung oder einem Herd? Dann sind Sie von der Gasumstellung betroffen und finden hier alles, was Sie wissen müssen.

Mit H-Gas in die Zukunft – in Hannover und Teilen der Region

Die Erdgasversorgung in Nord-West-Deutschland ist derzeit im Umbruch. Aus dem immer knapper werdenden L-Gas (steht für „low“ und hat einen niedrigeren Energiegehalt) wird das zukunftssichere H-Gas (steht für „high“ = energiereicher). Hierfür müssen alle Geräte, die an die Erdgasversorgung angeschlossen sind, technisch angepasst werden. Nur so kann eine sichere Nutzung der Geräte zukünftig gewährleistet werden.

Sind Sie von der Gasumstellung betroffen?

Wenn Sie an die öffentliche Gasversorgung angeschlossen sind und in den Städten Hannover, Langenhagen, Seelze, in den Laatzener Stadtteilen Alt-Laatzen, Laatzen-Mitte oder Grasdorf, im Hemminger Stadtteil Westerfeld oder in der Stadt Ronnenberg, den Ortsteilen Benthe oder Empelde  wohnen, sind Sie von der Gasumstellung betroffen.

Müssen Sie etwas tun?

Nein, Sie müssen sich um nichts kümmern. Wir, Ihr Netzbetreiber, die enercity Netz GmbH, schreiben Sie rechtzeitig an und informieren Sie über jeden einzelnen Schritt.

Die Familien schaut sich gemeinsam das Anschreiben an

Ihre Gasumstellung

Ablauf, Kosten, Infofilme – das ist Ihre Gasumstellung!

Umstellungsprozess
Herd mit Wasserkessel

FAQs zur Gasumstellung

Wir haben die häufigsten Fragen und Antworten zur Gasumstellung für Sie zusammengestellt.

FAQ-Liste
Techniker_zeigt_Ausweis_Frau

Schutz vor Trickbetrug!

Lesen Sie alles zu unserem Sicherheitskonzept.

Sicherheitshinweise
Service Handy

Anmeldung digitale Kommunikation

Einfach anmelden für schnelle und nachhaltige Kontaktwege per E-Mail und/oder Handy.

Digitale Kommunikation